√úber uns

Imposant: das Kreuzungsbauwerk in Erlangen als √úberf√ľhrungsbauwerk f√ľr die A73 von Erlangen in Fahrtrichtung F√ľrth ¬© Hajo Dietz Nurnberg Luftbild

Das MedienKontor Deutschland ist ein unabh√§ngiges, branchen√ľbergreifendes Mediennetzwerk, das Infrastruktur-Unternehmen beim und um den Bau verbindet. Ziel ist es, die herausragenden Leistungen im infrastrukturellen Bauwesen der √Ėffentlichkeit n√§herzubringen. Hierf√ľr werden crossmediale L√∂sungen angeboten. Das MedienKontor berichtet in hochwertigen und umfangreichen journalistischen Zeitungsbeilagen √ľber die einzelnen infrastrukturellen Gro√üprojekte des Landes. Hierbei werden die besten √ľberregionalen Tageszeitungen mit den lokalen Heimatzeitungen kombiniert, um mit gro√üer Auflage in den Regionen zu kommunizieren. Die Ausspielung der Verlagsbeilagen und der journalistischen Inhalte auf verschiedenen digitalen Kan√§len rundet die breite Kommunikation ab. Und jeder Kunde profitiert t√§glich von mehr Qualit√§t und positiven Erlebnissen.

Die regelm√§√üige Beteiligung und das Engagement der am Bau beteiligten Unternehmen in diesen Beilagen sichert den Wettbewerbsvorsprung und sorgt f√ľr starke Beachtung in der Branche. Das MedienKontor Deutschland macht Servicequalit√§t transparent und auf einen Blick erkennbar. Der Schwerpunkt liegt darauf, individuelle und unternehmensspezifische Leistungen aussagekr√§ftig und plakativ darzustellen. Das MedienKontor Deutschland ist eine gemeinsame Servicemarke! Durch ihre Vernetzung und professionelle Zusammenarbeit leisten alle drei MedienKontore deutschlandweit einen wichtigen Beitrag, um die viel zitierten Servicew√ľsten wirkungsvoll und nachhaltig in kundenfreundliche Service-Oasen zu verwandeln.