Die Bauphasen

¨

Die Bauphasen

Mit der Bestandskraft des Planfeststellungsbeschlusses vom 18.12.2018 besteht seit Februar 2019 f√ľr den Bauabschnitt Altona Baurecht.

Mit der Erweiterung auf acht Fahrtstreifen von der Anschlussstelle HH-Othmarschen bis an die Anschlussstelle HH-Volkspark heran wird der L√ľckenschluss zu den bereits laufenden Ausbauprojekten n√∂rdlich und s√ľdlich des Elbtunnels auf der A7 geschaffen. Im Bauabschnitt Altona wird ein L√§rmschutzdeckel mit einer L√§nge von 2.230 Metern hergestellt. Dieses Projekt bietet nicht nur den direkten Anwohnerinnen und Anwohnern einen umfassenden L√§rmschutz, sondern schafft einen gro√üz√ľgigen Raum der Stadtreparatur f√ľr alle Hamburgerinnen und Hamburger. Auf dem L√§rmschutzdeckel Altona werden eine Vielzahl von Kleing√§rten sowie Gr√ľn- und Parkanlagen entstehen, die sich mit bestehenden Gr√ľnanlagen verbinden werden.

Anders als bei den vorangegangenen Deckelprojekten in Stellingen und Schnelsen ist es im Bauabschnitt Altona nicht m√∂glich alle √úberf√ľhrungsbauwerke w√§hrend der Bauzeit mit Behelfsbr√ľcke zu ersetzen, um den Verkehr im nachgeordneten Stadtnetz aufrechtzuhalten. F√ľr den Einsatz von Behelfsbr√ľcken fehlt der erforderliche Platz neben den gro√üen √úberf√ľhrungsbauwerken, Behringstra√üe, Osdorfer Weg und Bahrenfelder Chaussee, um die Verkehrsmengen zufriedenstellend durchleiten zu k√∂nnen und die Fahrbeziehungen der Anschlussstellen aufrechtzuhalten. Zudem w√§ren f√ľr den Abbruch der Bestandsbauwerke und den Aufbau der Behelfsbr√ľcken eine Vielzahl von l√§ngeren Vollsperrungen der A7 erforderlich gewesen. ‚Ķ

Continue reading „Die Bauphasen“

Sonderausgabe A 3 f√ľr Europa

Beim 30. Br√ľckenbausysmposium in Dresden, ist die Sonderausgabe A 3 f√ľr Europa in den 1500 Tagungstaschen f√ľr die Teilnehmer.
Das 30. Br√ľckenbausymposium in Dresden fand ausschlie√ülich visuell statt. F√ľr die Organisatoren eine gro√üe Aufgabe die Sie ohne Probleme geschafft haben.